Sonntag, 17. März 2013

Eine schwere Entscheidung....

Hallo meine Lieben!
 
heute kommen wir zu einem etwas ernsteren und einem mir sehr wichtigen Thema und einer sehr wichtigen Entscheidung, die ich getroffen habe.
Seit einiger Zeit spiele ich schon mit dem Gedanken und die Umstände, die hinzu gekommen sind machten mit das Leben und die folgende Entscheidung nicht leicht:
 
Ich möchte diesen Blog schließen und beenden.
Das heißt nicht das ich für immer aufhöre, sondern das ich bald einen kompletten Neuanfang starte!
Neuer Blog, neues Design....und ein komplett durchdachtes Konzept und einen neuen Stil, den der neue Blog haben soll.
 
Und ich möchte es euch auch gerne begründen. Ich weiß das ich das nicht muss und es im letzen Ende eh meine Entscheidung ist.
Aber ich möchte es gerne um euch auch zu zeigen, wie viel ihr mir bedeutet und was ihr mir für den Blog bedeutet habt und getan habt.
 
Nun....erster Grund ist warscheinlich, das ich mich mit diesem Blog und diesem Blogimage einfach nicht mehr wohl fühle. Ich habe mich in diesem Jahr sehr viel umgeschaut, orientiert, neues ausprobiert und eine neue Kamera gekauft.
Aber ich merke das dies alles nichts bringt: Ich bleibe auf der Leserzahl kleben....(was nicht das ausschlaggebenste ist), es kommt nieman neues hinzu. Kommentare sind sehr mau...und das bei der vielen Mühe die ich mir gebe. In letzter Zeit steigt das zwar wieder an und ich habe mich sehr gerfreut.
Aber Fakt ist: mir selbst gefällt der auch Blog nicht mehr....von seinem Stil, von den Bildern her und von der Art wie ich schreibe. Ich schaue meinen Blog an und bekomme dabei nur Bauchschmerzen....für mich ist es die schwerste aber ich denke auch die beste Entscheidung.
 
Jetzt denkt sich vielleicht jemand: dann mach doch einfach weiter in dem Stil, den du gerne erreichen möchtest.
Ja das wäre eine Möglichkeit....aber ich finde das dies einfach zu viel Aufwand ist! Wegen dem Design und den schon vorhandenen Posts. Ich habe dazu einfach momentan keine Lust und vor Allem keine Zeit....wo wir zum nächsten Problem kommen!
 
Ich bin ab April arbeitssuchend, denn das Krakenhaus in den ich seit fast 6 Jahren arbeite hat kurzerhand beschlossen meinen Vertrag nicht zu verlängern und mich vor die Tür gesetzt!
Das war der Härteste Schlag, den man mir versetzen konnte. Mit der Arbeit zufrieden war ich schon lange nicht mehr...aber es fanden Gesprächsgruppen im Team statt, die zeigten das an der Situation gearbeitet werden kann.
Und leider ist die Suche nach einem neuen Arbeitsplatz nicht mehr leicht und ich warte noch auf mindestens 20 Antworten..und das seit anfang Februar.
Ich muss mich einfach momentan mehr um die Arbeitssituation kümmern und durch die lange Warterei nagt das ziemlich an meinem Nervenkostüm.
 
 
Ich hoffe ihr versteht meine Entscheidung. Ich brauche einfach einen kompletten Neuanfang!
Mit meinen neuen durchdachten Ideen....einem ausgefeilten Design, an dem ich in Ruhe arbeiten kann bevor ich den neuen Blog veröffentliche. Ich kann mir Zeit lassen und nicht wieder auf der 0815 Schiene fahren.  
 
 
Ich schließe diesen Blog aber noch nicht ganz und würde mich freuen, wenn ihr alle mit mir auf den neuen Blog umziehen würdet. Zu gegebenen Zeitpunkt werde ich ihn euch dann hier verlinken und anschließend diesen Blog komplett dicht machen.
Auch behalte ich diesen Blog noch bei, damit ich alle die ich in meiner Liste habe auch wieder abbonieren kann.
 
 
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag...und eine gute Woche!
 
Ich hoffe wir "sehen" uns bald wieder! :-)
 
 
Eure Couer :-*

Kommentare:

  1. Oha!
    Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg, ich der Jobsuche. für deine zukunft und deinen neuen Blog, wenn es soweit ist.
    Ich kann verstehen, wenn das Blogdesign einem selbst nicht so gefällt, ich hadere da auch immer wieder mit mir :(
    Ich drück dir die daumen, vor allem dass du einen neuen Job findest, sowas kann einen echt zermürben!

    Liebe Grüße und bis bald, hoffe ich :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich ziehe mit um!!!

    Ganzganz viel Glück für deinen Neuanfang!!

    Liebste Grüße

    Frau Huegel

    AntwortenLöschen
  3. Wenn du mich noch mal so erschreckst, dann komm ich zu dir und hau dich persönlich... (:

    Ich verstehe dich aber voll und ganz, denn mir ging es genauso, aber ich habe mich für einen Komplettumbau entschieden und ich arbeite immer noch daran... Mehr im Hintergrund, daher merkt man davon nicht viel momentan...

    Ich werde definitiv mit dir Umziehen, den ich mag deinen Blog sehr gerne genau wie ich dich als Mensch sehr Mag und Schätze...

    Das mit der Arbeitssuche kenne ich nur zu gut, ich bin nun seit 2011 zuhause, ich hoffe für dich das es dir anders geht und du schnell wieder einen Job findest der dir gefällt und der dir Spass macht...

    Ich freue mich schon auf deinen neuen Blog und drück dir alle Daumen, damit alles so wird wie du es dir vorstellst in jeglicher Hinsicht...

    Fühl dich gedrückt
    Jessie

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist schade, aber ich kann dich verstehen!
    Ich wünsche dir ganz viel Glück bei deiner Jobsuche und das du schnell einen Job findest, der dir gut tut und der dich nicht runterzieht!

    Ich werde auf jeden Fall mit auf deinen neuen Blog "umziehen".

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Natürlich ziehe ich auch mit um und dein Verlganen nach einem Neuanfang kann ich total verstehen und du musst dich auch absolut nicht dafür rechtfertigen.
    Das mit deiner Arbeitsstelle tut mir sehr leid, ich drück dir alle Daumen, dass es sich alles ins Positive entwickelt und freue mich aufs neue Desgin!


    Die besten Wünsche <3

    AntwortenLöschen
  6. Hey süße mach dir nicht so viele Sorgen, deine Leser bleiben dir bestimmt erhalten auch wenn du deinen Blog wechselst. Ich gehe auf jeden Fall mit. Ich bin total gespannt auf deinen neuen Blog. Wünsche dir viel Glück bei der Jobsuche.

    AntwortenLöschen
  7. Ich folge deinem Blog ja noch nicht ganz so lange, finde es aber etwas schade, dass du hier nicht weiter machst. Auf jeden Fall werde ich dir auch zu einem neuen, anderen Blog folgen.
    Und für deine Zukunft wünsche ich dir ganz viel Glück. Hoffentlich findest du bald eine neue Arbeitsstelle, damit du etwas zur Ruhe kommst. Ich hoffe für dich, dass du dich dort dann auch sehr wohl fühlst und wieder Spass an der Arbeit findest.

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich das du ein Kommentar hinterlassen möchtest.
Ich bin imer foh über positive Resonanz, sowie über weitere Tipps und Verbesserungsvorschläge.

Allgemein halte Dich bitte an einen freundlichen Umgangston, denn dann bin ich eigentlich auch ganz lieb.

ich freue mich das du hierhergefunden hast und wenn die mein Blog gefällt dann verfolge mich doch einfach.

Vielen Dank.
Deine Couer